Produktion Honigessig

Bei der Essigherstellung wird wie zuvor beschrieben Met/Honigwein hergestellt. Durch eine zweite Gärung, der Essiggärung, unter zu Hilfenahme von Essigsäurebakterien verwandelt sich der Alkohol zu Essigsäure. Es entsteht ein echter Met-Essig, was eine absolute Rarität darstellt und nur selten  zu finden ist. In der Regel erhalten Sie im Handel lediglich Honig mit normalen Weinessig gemischt, Met-Essig ist dagegen qualitativ höherwertig da er nur aus Honig und  Wasser hergestellt wurde.